T.O.M.B.O.L.A. III

Tombola is a travelling exhibition format based in Vienna, initiated by Terese
Kasalicky and Heti Prack. We invite teams of artists to throw their themes
and their media into the tombola. After the draw the cards are reshuffled, the
conditions for the new works are set. The results will be exhibited.

Magdalena Berger & Mimi Neitsch
Tombola: Menschliche Botanik & Teppich


Ein sich wiederholender Sonntag, 2021
mixed media – moving object, zine
200 cm x 80 cm



Bewegungsdrang
Wir haben ein Jahr verloren und sind zugleich zehn Jahre gealtert.
Zeitschleife. Ein sich wiederholender Sonntag.
Weitergehen unmöglich.
Wie lange noch? WIE LANGE NOCH?
Diesen März haben wir schon mal erlebt,
mit kleinen Unterschieden,
kleinen Veränderungen,
kleinen Dingen, die fehlen, oder anders herum sind,
diesmal,
und doch immer gleich,
immer dasselbe,
dasselbe Haus, derselbe Ort, dieselbe Stadt.
Alles voll und leer zugleich.
Überall Menschen, die gelernt haben, mit der Scheu umzugehen,
beim Gang zum Supermarkt,
die Blicke gesenkt,
abwartend, was kommt,
wenn denn etwas kommt.
Weil sich nichts bewegt, nichts weiter geht, alles still steht
und doch alles auf einmal passiert.
Schwankende Kräne im Wind
an einem Sonntag,
ruhende Baustellen, leere Gerüste,
Frühlingssonne und Straßenstaub,
alles leer,
alle sitzen in ihren Wohnungen, auf leeren Gerüsten, wie letztes Jahr,
keinen Millimeter vom Fleck bewegt,
nur ein bisschen erschöpfter und stiller.
Obwohl es gar nicht mehr so still ist,
weil niemand mehr warten will,
alle auf ihren Plätzen zu vibrieren beginnen, nicht aushalten,
den Bewegungsdrang noch länger zu unterdrücken,
Köpfe drehen, sich umdrehen, am Fleck bleibend, suchend,
in die Ferne blickend,
wenn es denn eine Ferne gibt,
gibt es sie?

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben